top of page

Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

 

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:
ISD-Seniorenassistenz, vertreten durch Ilona Schmidt-Dellien.

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung

 

Mit meinem Einsatz als Seniorenassistent werden/wurden folgende Informationen erhoben:

  • Anrede, Vorname, Nachname,

  • Anschrift

  • Geburtsdatum

  • Eine gültige E-Mail-Adresse,

  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)

  • Pflegekassenzugehörigkeit, Versichertennummer

  • Ggf. besondere Informationen, die für die individuelle Betreuung notwendig sind (z.B. Allergien, medizinische Vorgeschichte, Kontaktdaten des Partners/ der Angehörigen, Name und Telefonnummer des behandelnden Arztes)

 

Die Erhebung der Daten erfolgt,

  • um die Klientin/ den Klienten identifizieren zu können

  • zur Korrespondenz mit der Klientin/ dem Klienten

  • zur Rechnungsstellung, Abrechnung mit der Pflegekasse

  • zur Berücksichtigung spezieller Gegebenheiten bei der Betreuung

 

Die Datenverarbeitung ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Verwaltung und Durchführung der Betreuung und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus ihr erforderlich.

Die zur Vereinbarung der Betreuung durch ISD-Seniorenassistenz erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zur Beendigung des Betreuungseinsatzes und ggfs. darüber hinaus für Nachsorgetermine und spätere Rückfragen aufbewahrt und danach gelöscht, es sei denn, dass ISD-Seniorenassistenz nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von rechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet ist oder die Klientin/ der Klient in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt hat.

TWIPLA ist ein Website-Analysedienst, der den Verkehr auf unserer Website misst und allgemeine Informationen über unsere Website-Besucher sammelt. Wir erstellen Statistiken, um die Erfahrung der Besucher unserer Website zu verbessern. Wir verwenden zu diesem Zweck niemals Cookies. Als Websitebetreiber, der TWIPLA zur Reichweitenmessung einsetzt, können wir je nach aktiviertem Datenschutzniveau Informationen über das von Ihnen verwendete Gerät und dessen Eigenschaften, Informationen über technische Merkmale des Website-Besuchs, die Anzahl der Seitenbesuche und statistisch relevante Verhaltensweisen unserer Website-Besucher verarbeiten. Die Technologie verwendet die gesammelten Daten nicht, um einzelne Besucher zu identifizieren oder die Daten mit zusätzlichen Informationen über einen einzelnen Nutzer abzugleichen. Je nach dem Standort, von dem aus Sie auf unsere Website zugreifen, erfasst TWIPLA aufgrund unserer technischen Einstellungen möglicherweise keine Informationen über das von Ihnen verwendete Gerät.

3. Weitergabe von Daten an Dritte


Soweit es nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.b DSGVO für die Abwicklung der Betreuung erforderlich ist, werden die personenbezogenen Daten nur zu den im Folgenden aufgeführten Zwecken an Dritte weitergegeben.

Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an die Pflegekasse, wenn das im Einzelfall zur Durchführung der Betreuung bzw. deren Abrechnung erforderlich ist. Außerdem behalte ich mir vor, eventuelle Bewertungskommentare während des jeweiligen Betreuungseinsatzes in vollständig anonymisierter Form als Referenz für meine eigene Homepage zu verwenden. Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden. Eine darüberhinausgehende Übermittlung an Dritte findet nicht statt.

 

 

 

4. Betroffenenrechte


Die Klientin/ der Klient hat das Recht:

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO und Art. 21 DSGVO aus Gründen, die sich aus einer besonderen Situation der Klientin/ des Klienten ergeben, eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber ISD-Seniorenassistenz zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortgeführt wird;

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über die von ISD-Seniorenassistenz verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere kann die Klientin/ der Klient Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft der Daten, sofern diese nicht durch ISD-Seniorenassistenz erhoben wurden, sowie über das Bestehen eine automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung der bei ISD-Seniorenassistenz gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung der bei ISD-Seniorenassistenz gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten der Klientin/des Klienten bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, die Klientin/der Klient aber deren Löschung ablehnen und ISD-Seniorenassistenz die Daten nicht mehr benötigt, die Klientin/der Klient jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder die Klientin/ der Klient gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat;

  • gemäß Art. 20 DSGVO die personenbezogenen Daten, die die Klientin/ der Klient ISD-Seniorenassistenz bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und

  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kann sich die Klientin/ der Klient hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des Vereinssitzes wenden.

 

 

5. Widerspruchsrecht


Sofern die personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, hat die Klientin/ der Klient das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchte die Klientin/ der Klient von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an
isd-seniorenassistenz@gmx.de

 

Gau-Algesheim, 29.04.2023

bottom of page